Norddeutsche
Bio-Regionalität wird sichtbar
und erlebbar
Wissen,
wo es herkommt!
Newsletter abonnieren

Hof Medewege

ein Kunstwerk bei Schwerin

Wie aus einer Waldorfkindergarten-Initiative eine wachsende Fülle wurde. Mit der politischen Wende standen plötzlich viele landwirtschaftliche Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern vor dem Aus. Aber Träume und Visionen begannen zu leben. Einer davon war eine Waldorfschule für Schwerin, die einen engen Zusammenhang mit der Landwirtschaft haben sollte. Erste Initiativen entstanden und bis heute arbeitet der Kindergarten bei uns auf dem Hof. Die Schule wurde dann doch in der Stadt gegründet, aber dafür sind sie alle gekommen: die bio-dynamische Landwirtschaft, ein Hofladen, ein Café, ein Bistro, eine Gärtnerei, eine Imkerei, ein Therapeutikum, ein Filzatelier, die Mühlenbäckerei, die Hofkiste, Wiegen- und Bettenbau, die Reiterei, ein Kinderbauernhof, ein Catering,  ein Kulturverein, Kunsttherapie, Psychotherapie, eine Hofzimmerei, Bildhauerei und seit 2014 auch Ferienwohnungen. Wir leben hier fast alle als Selbstständige, organisiert in unabhängigen Betriebsbereichen. Bei der gewachsenen Fülle unseres Hofes haben wir zunehmend gemeinsame Prozesse zu bewältigen und üben auch den Blick nach innen: Entscheidungen werden nach systemischen Grundsätzen getroffen.

Unser Hof lebt und entwickelt sich mit den Bewohnern: Heute wohnen 70 Menschen auf dem Hof, 35 Erwachsene mit 35 Kindern. Dazu kommen weitere Kindergartenkinder und 120 Mitarbeiter und FÖJ-Teilnehmer. Täglich auf den Hof kommen natürlich noch die Kunden des Hofladens, die dort z.B. unsere Backwaren oder unsere feinen Apfelsaftmischungen einkaufen können. Diese entstehen durch unseren Obstbau , der auf 14 Hektar stattfindet. Über 80 verschiedene Apfelsorten werden bei uns kultiviert, darunter so seltene wie Goldparmäne oder Geflammter Kardinal.

Sehr beliebt als Aufflugsziel ist auch unser Spielplatz. Und die Entwicklung geht weiter: die Warteliste für die Kindergartenplätze ist lang, wir erreichen räumliche Grenzen und wir wagen den nächsten Schritt: auf unserem Nachbargutshof in Klein Medewege geht’s noch weiter!

Ihre Hofgemeinschaft Medewege

Hof-Medewege
Hauptstraße 11-15
19055 Schwerin

Telefon: 
0385-67671622
WEBSEITE:

Hofladen: 
Ja

VERBAND: Demeter

  • Sweet Sounds – keltische Lieder und barocke Sonaten Ein Jurist aus Lucca in Schottland? Warum verläßt ein Mähre empört London? Ob Daniel Purcell wohl seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Viele dieser Fragen klären...
  • Auch zu diesem wundervollen Konzert möchten wir Euch herzlich Einladen.Am 19. Oktober um 20:00 im Kultursaal Medewege:Wenn zwei Sterne ihre Umlaufbahn verlassen, dann muss schon irgendetwas los sein – so auch bei Meike Schrader und Agata Paulina....
  • Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Herbstfest statt. Alle sind herzlich eingeladen zum Schauen, Genießen und Erleben. Offene Türen und Führungen ermöglichen ein Kennenlernen der vielfältigen Betriebe und Initiativen auf dem Hof.Um das...
  • Eine musikalische Reise auf sechs Saiten durch vier Jahrhunderte und zwei Kontinente.Tom Jobim, Frederic Chopin und russische Komponisten begegnen sich. Werke von J.S. Bach und Antonio Vivaldi werden zu hören sein; dazu kommt natürlich eine Portion...
  • Herzlich möchten wir Euch zu einem weiteren Sommerkonzert unserer Reihe „Kultur im Saal“ des Kulturvereins Hof Medewege e.V. einladen.„HeavyClassic“ – konzertante Musik, die rockt! Der Gitarrist Malte Vief ist sowohl Musiker als auch Komponist. Aus...